iPhone-Verkauf: iCloud abmelden + zurücksetzen

Nach dem iPhone-Verkauf: Wenn Sie Ihr iPhone bei eBay, Amazon oder sonstwo verkauft haben, müssen Sie es vor der Übergabe von der iCloud abmelden und zurücksetzen, ggf. auch von der Apple Watch entkoppeln. Wir zeigen Ihnen alle relevanten Schritte:

1.) Apple Watch nach iPhone-Verkauf entkoppeln

Wenn Sie das iPhone mit einer Apple Watch gekoppelt haben, müssen Sie die Uhr vom iPhone entkoppeln. Starten Sie dazu die App „Watch“ auf dem iPhone. Wählen Sie in der Menüleiste unten „Meine Uhr“, und tippen Sie oben im Bildschirm auf das Symbol zu Ihrer Apple Watch. Tippen Sie jetzt auf das „i“-Symbol rechts neben dem Watch-Symbol und anschließend auf „Apple Watch entkoppeln“.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Beitrag „Apple Watch und iPhone koppeln“.

2.) iPhone-Datensicherung (Backup) erstellen

Erstellen Sie unbedingt ein Backup („Datensicherung“) Ihrer Daten, damit Sie sie bequem an einem anderen bzw. an einem neuen iPhone wieder herstellen können. Starten Sie dazu am iPhone die App „Einstellungen“, und tippen Sie nacheinander auf „iCloud“ -> „Backup“ und „Backup jetzt erstellen“:

iPhone-Verkauf Backup Datensicherung erstellen

Alternativ können Sie auch mit iTunes am PC oder am Mac ein Backup erstellen, vgl. auch hier.

3.) Nach iPhone-Verkauf von iCloud abmelden

Um Ihr iPhone von der iCloud abzumelden, starten Sie die App „Einstellungen“. Tippen Sie auf „iCloud“ und ganz unten auf „Abmelden“:

iPhone-Verkauf iPhone von iCloud abmelden

Folgen Sie den Anweisungen.

4.) iPhone-Inhalte löschen und iPhone zurücksetzen

Um Ihr iPhone abschließend in den Auslieferungs-Zustand zu versetzen und alle Inhalte zu löschen, starten Sie erneut die App „Einstellungen“. Tippen Sie auf „Allgemein“ und ganz unten auf „Zurücksetzen“, schließlich auf „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“:

iPhone-Verkauf iPhone-Inhalte löschen und Gerät zurücksetzen

5.) iPhone vor dem Versendern reinigen und aufladen

Wir empfehlen, das iPhone mit einem fusselfreien Tuch ordentlich zu reinigen, damit nicht nur der technische Eindruck, sondern auch der optische Eindruck stimmt.

Zudem sollten Sie das iPhone nur aufgeladen versenden.

Denken Sie bitte schließlich auch daran, die SIM-Karte zu entfernen.

6.) iPhone versenden

Damit haben Sie das iPhone zurückgesetzt und es dem Käufer ermöglicht, es sofort mit seiner Apple-ID anzumelden und auch in der iCloud zu nutzen.

Aufgrund Ihrer Vorbereitungen sollte der Käufer eine perfekte Kauf-Erfahrung gemacht haben und dies in einer aussagestarken Bewertung bei eBay oder Amazon honorieren. Das jedenfalls wünscht Ihnen das Team von www.mobil-ganz-einfach.de.

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.