Schlagwort: Backup

iPhone-Verkauf: iCloud abmelden + zurücksetzen

iPhone-Verkauf: iCloud abmelden und zurücksetzen

Nach dem iPhone-Verkauf: Wenn Sie Ihr iPhone bei eBay, Amazon oder sonstwo verkauft haben, müssen Sie es vor der Übergabe von der iCloud abmelden und zurücksetzen, ggf. auch von der Apple Watch entkoppeln. Wir zeigen Ihnen alle relevanten Schritte: 1.) Apple Watch nach iPhone-Verkauf entkoppeln Wenn Sie das iPhone mit einer Apple Watch gekoppelt haben, müssen Sie die Uhr vom…

Apple Watch: Backup erstellen

Problem: Sie besitzen und nutzen eine Apple Watch und möchten aus Sicherheitsgründen ein Backup der Apple Watch erstellen. Lösung: Das mit der Apple Watch gekoppelte iPhone sichert automatisch und ständig die Daten Ihrer Apple Watch, so daß sie jederzeit über ein aktuelles Backup der Apple Watch verfügen, das auf dem iPhone gespeichert ist und das Sie für eine…

Apple Watch aus Backup wiederherstellen

Problem Sie besitzen eine Apple Watch im Werksauslieferungs-Zustand und möchten darauf das Backup einer früheren Apple Watch-Installation aufspielen („Wiederherstellen“). Lösung Die Apple Watch ist im Betrieb immer an ein iPhone gekoppelt; dabei legt das iPhone automatisch und fortlaufend Backups der Apple Watch an. Sie können mit wenigen Handgriffen ein Backup der Apple Watch verwenden, um Ihre…

iPad: Automatische Datensicherung („Backup“) einrichten

Wenn Sie Ihr iPad verlieren, es gestohlen wird oder Sie wegen eines technischen Defekts ein neues Gerät in Betrieb nehmen wollen, ist es immer gut, wenn Sie auf eine zeitnahe Datensicherung – neuhochdeutsch: „Backup“ – zurückgreifen können. Dann können Sie nämlich im Handumdrehen den Datenbestand des „alten“ Gerätes auf das „neue“ Gerät überspielen. Leider ist das…

iPhone: Fotostream als Backup nutzen

Wenn Sie mit Ihrem iPhone ein Foto erstellen, wird es als Grafikdatei auf dem iPhone gespeichert und belegt Speicherplatz. Dadurch verringert sich im Laufe der Zeit bzw. mit zunehmender Anzahl von Fotos der zur Verfügung stehende Speicherplatz auf Ihrem iPhone. Je nach Ausführung Ihres iPhones – 16, 32, 64 oder 128 GB – können Sie…

iPad: Datum des letztes Backups ermitteln

An anderer Stelle unseres Magazins haben Sie bereits gelesen, wie wichtig Backups (= Datensicherungen Ihres iPads) sind und warum man sie regelmäßig erstellen sollte. Im Notfall lässt sich dann im Handumdrehen der alte Zustand des iPads wieder herstellen. Was aber nutzt der beste Vorsatz, wenn Sie keine Datenverbindung haben, also kein WLAN oder eine Kabelverbindung…

iPhone 6: iTunes installieren und Backup des „Altgeräts“ anlegen (Anleitung, Teil 1)

Ehe Sie Ihr iPhone 6 in Betrieb nehmen, sollten Sie zwei Vorkehrungen treffen: 1.) Installieren Sie iTunes. Das ist ein Software-Programm von Apple, mit dem Sie das iPhone verwalten, Datensicherungen anlegen (und im Ernstfall zurückspielen) sowie bequem in den verschiedenen Apple-Stores einkaufen können. Vor allem aber können Sie mit iTunes bequem Ihr iPhone 6 in…

iPhone: Apps löschen, die Sie nicht mehr benötigen

Wenn Sie auf ein neues iPhone um- bzw. aufsteigen, dann ist es sinnvoll, zuvor ein Backup des „alten“ Gerätes angelegt zu haben. Wir hatten dies an anderer Stelle des Blogs bereits ausführlich beschrieben. Ehe Sie ein Backup anlegen (und zum Schutz davor, unnötig viele Daten und Apps in Ihr Backup aufnehmen zu müssen), sollten Sie…

iOS 8: Vorbereitungen treffen für den 18.09.2014

Am Donnerstag, 18.09.2014, veröffentlicht Apple das neue Betriebssystem iOS 8 für folgende Geräte: iPhone 4s iPhone 5 iPhone 5c iPhone 5s iPhone 6 (wird bereits mit iOS8 ausgeliefert) iPhone 6 Plus (wird bereits mit iOS8 ausgeliefert)   iPad 2 iPad (3. Generation) iPad (4. Generation) iPad Air iPad mini iPad mini mit Retina Display  …