Apple Watch: Backup erstellen

Problem:

Sie besitzen und nutzen eine Apple Watch und möchten aus Sicherheitsgründen ein Backup der Apple Watch erstellen.

Lösung:

Das mit der Apple Watch gekoppelte iPhone sichert automatisch und ständig die Daten Ihrer Apple Watch, so daß sie jederzeit über ein aktuelles Backup der Apple Watch verfügen, das auf dem iPhone gespeichert ist und das Sie für eine Wiederherstellung verwenden können.

Apple Watch Backup erstellen

[cwa id=’tarife‘]

Diese Daten werden im Backup der Apple Watch auf dem gekoppelten iPhone gespeichert

  • die eingestellte Sprache
  • Einstellungen für Mail, Kalender, Aktien und Wetter
  • die Zeitzone
  • App-spezifische Daten für integrierte Apps sowie Einstellungen für integrierte Apps und Drittanbieter-Apps (z. B. Karten-App, Entfernungen und Einheiten)
  • Systemeinstellungen (z. B. Zifferblatt, vormals genutzte WLAN-Netzwerke, Helligkeit, Ton und hapitische Einstellungen der Apple Watch)
  • Health-Daten (z. B. Trainingsverlauf, erreichte Ziele, Kalibrierungsdaten von „Workout“ und „Aktivität“ und persönliche Daten). TIPP: Daten zur Gesundheit und Fitness können Sie nur in der iCloud oder über ein verschlüsseltes iTunes-Backup sichern!

Diese Daten werden nicht in das Backup aufgenommen:

  • Zugangsdaten für die Apple Watch (Zifferncode)
  • Bluetooth-Geräte, die gekoppelt waren
  • Kreditkartendaten für Apple Pay
  • Wiedergabelisten, die auf der Apple Watch synchronisiert wurden

iPhone-Backup umfasst auch die Apple Watch-Daten

Wenn Sie von Ihrem iPhone ein Backup erstellen, z. B. auf iCloud oder in iTunes, dann umfasst das iPhone-Backup zusätzlich auch noch die Daten der Apple Watch.

zu unserer Startseite

Verwendete Hardware

  • Apple Watch Sport (42 mm) mit WachtOS 2.2
  • iPhone 6s mit iOS 9.3.2
[cwa id=’newsletter-abonnieren‘]

  1 comment for “Apple Watch: Backup erstellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.