W-LAN-Problem: Erste Hilfe-Maßnahmen bei Netzwerkproblemen

Es kommt gelegentlich vor, dass das iPhone nicht mehr mit dem eigenen W-LAN oder mit dem Mobilfunknetzwerk Ihres Providers kommunizieren will – oder mit dem Firmennetzwerk oder mit anderen Netzwerken, mit denen vorher noch problemlos die Verbindung zur Außenwelt aufrecht erhalten werden konnte.

In diesem Fall ist es ratsam, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. Dabei werden allerdings alle gespeicherten Einstellungen wie WLAN-Passwörter, bevorzugte Netzwerke und VPN-Einstellungen gelöscht.

Um die Netzwerkeinstellungn zurückzusetzen, gehen Sie wie folgt vor:

Starten Sie die App „Einstellungen“, und tippen Sie auf Allgemein -> Zurücksetzen -> Netzwerkeinstellungen -> [Code eingeben] -> OK:

IMG_8406.JPG

Bedenken Sie, das Sie die Kennwörter benötigen, wenn Sie nach dem Zurücksetzen der Einstellungen wieder eine Verbindung über Ihren Router aufbauen möchten.

Verwendetes Gerät: iPhone 6 mit iOS 8.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.