iPad: Kalender-Termine minutengenau anlegen mit Siri

Sie haben in diesem Beitrag gelesen, dass Apple in iPads mit dem Betriebssystem iOS 8.2 ein “Fehler” unterlaufen ist, der dazu führt, dass Sie einen neuen Termin nicht minutengenau anlegen können – Sie können bei der manuellen Auswahl der Beginn- und Ende-Uhrzeit nämlich nur eine durch 5 teilbare Minute auswählen. Unser Tipp hat Ihnen gezeigt, wie Sie diesen Bug umgehen können, um trotzdem minutengenaue Termine anlegen können.

Alternativ bieten wir Ihnen hier Tipp Nummer 2, um den Bug zu umgehen … nämlich mit Hilfe von Siri!

Drücken Sie lange den Homebutton, um Siri zu aktivieren, und sprechen Sie das Kommando:

Termin 21 Uhr 14.

iPad-Kalender-Termine-5-Minuten-Siri-1.jpg

Siri wird diesen Termin minutengenau anlegen und in Ihrem Kalender speichern:

iPad-Kalender-Termine-5-Minuten-Siri-2.jpg

Verwendetes Gerät: iPad mini 3 mit iOS 8.2

Sie möchten uns unterstützen?

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten oder uns zu einer Tasse Kaffee einladen möchten, dann verwenden Sie bitte den nachfolgenden PayPal-Button. Vielen Dank!


DSL-Tarife vergleichen

Sie sind immer noch im Schneckentempo im Internet unterwegs? Sie zahlen immer noch mehr als 50 EUR im Monat für Ihren DSL-Anschluss? Sie nutzen immer noch keine Flatrate? Dann nutzen Sie unseren Tarifrechner – Sie finden in Sekundenschnelle den günstigsten DSL-Anbieter für Ihren Wohnort:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.