iPhone 6: Ort teilen mit der „Karten“-App (Anleitung, Teil 23)

Wenn Sie sich mit jemandem treffen möchten, aber den Straßennamen oder die Hausnummer nicht genau kennen, dann hilft Ihnen das iPhone auf sehr praktische Art und Weise. Starten Sie dazu die „Karten“-App auf Ihrem iPhone:

iPhone,Standort,Teilen,Treffpunkt,Mail,Nachrichten,SMS, 1

Geben Sie den Ort ein, zum Beispiel „Düsseldorf“, und ziehen und schieben Sie mit dem Finger die Karte so lange, bis Sie den gewünschten Ort sehen. Meist helfen Ihnen dabei die POI’s, also die „Points of interest“, die „Karten“ bereits mitbringt. So sehen Sie Bahnhöfe oder Flughäfen, aber auch Gaststätten oder Firmen. Wenn der Ort, an dem Sie sich treffen möchten, angezeigt wird, dann tippen Sie ihn an:

iPhone,Standort,Teilen,Treffpunkt,Mail,Nachrichten,SMS, 2

Tippen Sie nun auf das „Teilen“-Symbol oben rechts, das durch ein Quadrat mit einem nach oben weisenden Pfeil symbolisiert wird:

iPhone,Standort,Teilen,Treffpunkt,Mail,Nachrichten,SMS, 3

Entscheiden Sie, ob Sie die Position des Treffpunkts via Mail oder über SMS (im Apple-Sprech: „Nachrichten“) versenden möchten, und tippen Sie auf das entsprechende Symbol:

iPhone,Standort,Teilen,Treffpunkt,Mail,Nachrichten,SMS, 4

Versenden Sie die Nachricht mit dem Standort, und der Empfänger erhält eine entsprechende Nachricht mit einem Kartenausschnitt. Wenn er darauf tippt, dann sieht er den Standort des Treffpunkts und kann sich sogar eine Wegbeschreibung anzeigen lassen:

iPhone,Standort,Teilen,Treffpunkt,Mail,Nachrichten,SMS, 5

Der Empfänger braucht nur auf „Wegbeschreibung hierhin“ zu tippen und wird dann zum gemeinsamen Treffpunkt geführt.

Alle iPhone 6-Anleitungen finden Sie hier.

Verwendetes Gerät: iPhone 6 mit iOS 8.0.2

 


Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.