iPhone: Mail als ungelesen markieren

Wenn Sie eine Mail auf ihrem iPhone öffnen, wird sie automatisch als „Gelesen“ gekennzeichnet. Das zeigt sich daran, dass die Mail nicht mehr mit fettem Text und einem kleinen blauen Punkt gekennzeichnet wird:

iPhone Mail gelesen ungelesen Markierung Wischgeste 1

Das hat unmittelbar Auswirkungen auch auf andere Computer und auf Ihr iPad, soweit vorhanden, denn beim automatischen Synchronisieren der Mails werden diese auch auf allen anderen Geräten als „Gelesen“ gekennzeichnet.

Das ist nicht immer gewollt. Deshalb haben Sie die Möglichkeit, eine gelesene Mail wieder als „Ungelesen“ zu kennzeichnen. Dazu müssen Sie die Mail schließen, so dass Sie den Posteingang wieder sehen. Wischen Sie dann mit dem Finger von links nach rechts über das Display ihres iPhones. Sie sehen ein blaues Feld:

iPhone Mail gelesen ungelesen Markierung Wischgeste 2

Wenn Sie weiter nach rechts wischen, wird die Mail als „Ungelesen“ gekennzeichnet. Das bedeutet, dass sie wieder den blauen Markierungpunkt hat und in fetter Schrift dargestellt wird:

iPhone Mail gelesen ungelesen Markierung Wischgeste 3

Verwendetes Gerät: iPhone 6 mit iOS 8.1.3

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.