iPhone schnell aufladen: Tipps + Tricks

Problem:

Sie haben nur wenig Zeit, um Ihr iPhone aufzuladen (z. B. im Bus oder Zug, im Restaurant oder bei Freunden), und deshalb wollen Sie in der Kürze der Zeit den Akku so schnell und so voll wie möglich laden.

Lösung:

Wir zeigen Ihnen, welche Einstellungen Sie an Ihrem iPhone vornehmen sollten, um den Akku so schnell und so voll wie möglich zu laden.

Akkustand-Anzeige aktivieren

Wir empfehlen Ihnen, zunächst die Akkustand-Anzeige am iPhone zu aktivieren. So sehen Sie jedes Prozent Akkuladung. Starten Sie dazu die App „Einstellungen“, und tippen Sie auf „Batterie“. Aktivieren Sie den Schalter neben „Batterieladung in %“. Ab sofort wird die Batterieladung wie folgt angezeigt:

iphone-schnell-aufladen-tipps-tricks-1

Am besten bei Zimmertemperatur laden

Die umgebende Zimmertemperatur hat Einfluß auf die Akkuladung. So wird zum Beispiel der Lithium-Ionen-Akku eines „erkalteten iPhones“ langsamer und vor allem nicht vollständig geladen. Halten Sie Ihr iPhone also möglichst in der Tasche, damit es bei einer anstehenden „Schnell-Aufladung“ annähernd Zimmertemperatur hat. Das erlaubt eine schnellere Aufladung.

Falls möglich: iPad-Netzteil zum Laden verwenden

Die Netzteile des iPhones liefern 5 Watt, während die iPad-Netzteile 12 Watt liefern. Falls möglich, laden Sie also Ihr iPhone mit einem iPad-Netzteil, denn es geht bedeutend schneller. Falls Sie kein iPad-Netzteil besitzen, können Sie über den nachfolgenden Button ein Netzteil bei Amazon bestellen:

iPad-Netzteil bei Amazon

Flugmodus einschalten

Schalten Sie den Flugmodus ein, indem Sie mit dem Finger vom unteren Gehäuserand des iPhones nach oben wischen, bis das Kontrollzentrum sichtbar wird. Tippen Sie auf das „Flugmodus“-Symbol:

iphone-schnell-aufladen-tipps-tricks-2

Dadurch werden alle Funk- und Netzwerkverbindungen deaktiviert, und Sie sind nicht empfangsbereit. Da es sich bei Funk- und Netzwerkverbindungen um energieintensive Funktionen handelt, kann der Akku während des Ladens nicht gleichzeitig beansprucht werden, und der Akku lädt schneller. Denken Sie daran, nach dem Laden den Flugmodus wieder auszuschalten, damit Sie wieder „online“ sind.

Statt Flugmodus: Empfangsbereit und trotzdem sparsamer

Falls Sie das iPhone nicht in den Flugmodus versetzen wollen, weil Sie zum Beispiel empfangsbereit sein müssen oder wollen, können Sie die Funktion „facedown detection“ verwenden, die seit iOS 9 zu den Bordmitteln des iPhones gehört: Legen Sie dazu das iPhone mit der Glasseite nach unten, um unnötige Verbraucher auszuschalten, während Sie es aufladen. Sie sind trotzdem empfangsbereit.

Außerdem können Sie den Stromsparmodus aktivieren, um die „Stoß-Aufladung“ Ihres iPhones zu begünstigen. Tippen Sie dazu in der App „Einstellungen“ auf „Batterie“, und aktivieren Sie den Schalter neben „Stromsparmodus“:

iphone-schnell-aufladen-tipps-tricks-3

zu unserer Startseite

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen?

Wir veröffentlichen auf mobil-ganz-einfach.de täglich zwei bis drei Beiträge, häufig mit Tipps und Tricks rund um iPhone und Apple Watch, iPad und Mac ... ebenso zu Themen aus der Android-Welt.

Damit Sie keinen Beitrag mehr verpassen, informieren wir Freunde und Interessenten unseres Blogs jeden Samstag gegen 09:00 Uhr per Mail darüber, welche Beiträge wir in der jeweils zurückliegenden Woche veröffentlicht haben. Sie sehen auf einen Blick, welcher unserer Beiträge für Sie interessant ist.

Bei Interesse abonnieren Sie die Übersicht "Beiträge der letzten 7 Tage" bitte hier.

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.