Schlagwort: Tipp

iPhone 6s: Praktischer Trick für Textkorrektur mit “3D Touch”

Führen Sie den Finger auf die Tastatur, und drücken Sie an beliebiger Stelle der Tastatur fest auf das Display ("Force Touch"), um 3D Touch zu aktivieren. Sie sehen, dass die Buchstaben auf der Tastatur ausgeblendet werden und der ganze Tastatur-Bereich zum Trackpad für Ihren Finger wird:

Wenn Sie ein iPhone 6s oder 6s plus nutzen, das über die drucksensitive “3D Touch”-Technik verfügt, können Sie beim Korrigieren von Texten eine Kombination aus Touchpad und Buchstaben-Tastatur nutzen. Touchpad einschalten, um Cursor zu verschieben Um den Cursor an eine bestimmte Stelle zu verschieben, müssen Sie fest auf die Tastatur drücken, damit die Buchstaben-Tastatur zugunsten…

iPhone-Fotos löschen: Alle oder eins

Update: Video der Webseite www.iphone-tricks.de mit freundlicher Erlaubnis hinzugefügt. Problem: Zum Thema “Löschen von Fotos auf dem iPhone” erreichen uns nahezu täglich Zuschriften unserer Leser. Sie möchten wissen, wie man am einfachsten mehrere oder alle Fotos auf dem iPhone löscht, ohne jedes Foto einzeln antippen und einzeln löschen zu müssen. Für iPhone-Nutzer, die viele Dutzend, mehrere…

iPhone schnell aufladen: Tipps + Tricks

Problem: Sie haben nur wenig Zeit, um Ihr iPhone aufzuladen (z. B. im Bus oder Zug, im Restaurant oder bei Freunden), und deshalb wollen Sie in der Kürze der Zeit den Akku so schnell und so voll wie möglich laden. Lösung: Wir zeigen Ihnen, welche Einstellungen Sie an Ihrem iPhone vornehmen sollten, um den Akku so…

iPhone: Satzende-Punkt automatisch einfügen

Problem: Beim Schreiben eines Textes am iPhone haben Sie festgestellt, dass Sie für das Setzen eines Punktes am Satzende zunächst immer den Ziffernblock aktivieren müssen, weil der Punkt auf der Buchstaben-Tastatur fehlt. Lösung: Mit diesem Trick können Sie einen Punkt am Satzende einfügen, ohne dafür den Ziffernblock aktivieren zu müssen und ohne überhaupt auf die “Punkt”-Taste zu…

iPhone: Sonderzeichen $, £, §, \ und andere auf dem Ziffernblock anzeigen

Problem: Die Tastatur am iPhone zeigt auf dem Ziffernblock keine Sonderzeichen an, zum Beispiel Pfund-, Dollar- und Paragraphen-Zeichen (£, $ und §). Lösung: Wir zeigen Ihnen, wie Sie neben Pfund-, Dollar- und Paragraphen-Zeichen auch skandinavische Sonderzeichen und einen “Backslash” auf der iPhone-Tastatur einfügen können. [cwa id=’tarife’] Sonderzeichen auf der Ziffern-Tastatur Wenn Ihnen trotz der vielen versteckten Sonderzeichen auf…

iPhone: Tastatur vergrößern, Punkt + Komma anzeigen

Problem: Beim Schreiben von Texten am iPhone ist Ihnen die Tastatur zu klein, so daß Sie gelegentlich die falschen Buchstaben antippen. Außerdem finden Sie es umständlich, dass Sie für Punkt und Komma zunächst den Ziffernblock aktivieren müssen. Lösung: Mit diesem Tipp zur iPhone-Tastatur zeigen wir Ihnen, wie Sie ganz einfach und schnell die Tastatur bei…

iPhone: Strom sparen bei Bluetooth

Problem: Sie suchen nach praktischen Tipps, wie Ihr iPhone länger “durchhält” – damit der Akku nicht so schnell “schlapp macht”;-) Lösung: In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Ihr iPhone durch individuelles Aktivieren und Deaktivieren von Bluetooth weniger Akku-Strom verbraucht. [cwa id=’tarife’] Was bedeutet Bluetooth? Bluetooth ist ein in den 90er-Jahren entwickelter Standard für die…

iPhone: Strom sparen bei WLAN-Funktion

Problem: Sie beklagen, daß der Akku Ihres iPhones zu schnell leer wird. Deshalb suchen Sie nach praktischen Tipps, wie Ihr iPhone länger “durchhält”. Lösung: In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie durch bedarfsabhängiges Aktivieren und Deaktivieren von WLAN weniger Akku-Strom verbrauchen. Das ständige verbrauchsintensive “Netzwerk wählen” entfällt dadurch. [cwa id=’tarife’] Strom sparen durch bedarfsabhängiges Aktivieren von WLAN Wenn…

iPad: Facebook Messenger-Nachricht an “Nicht-Freunde” senden

Sie können den Messenger von Facebook auf Ihrem iPad dazu verwenden, Nachrichten auch an solche Personen zu senden, mit denen Sie bei Facebook überhaupt nicht befreundet sind. Es müssen nur zwei Bedingungen erfüllt sein: Der Empfänger muss (natürlich 😉 ) einen Facebook-Account besitzen, und er muss seine Mobilfunknummer bei Facebook gespeichert haben. Dann wenden Sie diesen kleinen Trick…